• Wir rufen Sie zurück!


    • Spritzguss China – Vielseitig mit Einschränkungen

       

      Wo soll ich jetzt meine Spritzgussteile fertigen lassen? In Deutschland? In China? Eine berechtigte Frage, die mit Augenmaß und Weitsicht beantwortet werden muss. Dafür sind wir mit unseren Erfahrungswerten bei Serienproduktionen in China ein guter Ratgeber. Bei Großserien ist von Fall zu Fall zu entscheiden, ob eher eine Fertigung in China oder in Deutschland ratsam ist. Komplexität des Spritzgussteils, Materialeigenschaften, Einsatzzweck – zahlreiche Parameter sind zu berücksichtigen.

      So können sich beispielsweise die Beschaffung des Kunststoffmaterials in gleichbleibender Qualität oder die Erfüllung sämtlicher Normen als nicht unkompliziert erweisen. Grundsätzlich abzuraten ist von der Produktion kleiner bis mittlerer Losgrößen. Kosten und Aufwand für Logistik und Organisation sind schlichtweg zu groß. Aus diesen Gründen bieten wir Ihnen in unserem dualen System neben Produktionsstandorten in China zusätzlich beachtliche Möglichkeiten zur Serienproduktion im Spritzgießzentrum Endingen.

      Empfehlenswert ist dagegen die Herstellung von „schnellen Spritzgussteilen“ und Vorserien im Anschluss an eine Werkzeugproduktion in China. Dank einer modernen Infrastruktur und eines Maschinenparks auf dem Stand der Technik ist eine wirtschaftliche und technisch anspruchsvolle Fertigung von Spritzgussteilen als Vorserien möglich.

      Steckbrief Spritzgussteile aus China

      • Optimal für die Fertigung von Nullserien und Vorserien
      • Von Fall zu Fall zu prüfen, ob sich Großserien problemlos in China produzieren lassen
      • Verschiedene Verfahren für die Produktion von Spritzgussteilen als Prototypen sind möglich
      • Spritzversuche im Original-Kunststoff oder verschiedene Kunststoffvarianten
      • Spritzguss-Prototypen mit dem SLT-Verfahren
      • Herstellung von komplexen Mehrkomponenten-Spritzgießteilen im Umsetzverfahren
      • Fabrikation präziser technischer Spritzgießteile
      • Geeignet zur Validierung sowie zur echten Repräsentation des Kunststoffteils
      • Unbegrenzte Optionen bei der Be- und Verarbeitung sowie Veredelung der Spritzgussteile

      Ergänzende Leistungen zu Spritzgussteilen aus China

      Verchromen, bedrucken, beschriften, montieren - für die Be- und Verarbeitung, die Veredelung Ihrer Spritzgussteile bieten sich in China unbegrenzte Möglichkeiten. Alles ist möglich, meist zu günstigen Preisen in rascher Produktions- und Lieferzeit.  Im Zuge der Fertigung von Vorserien mit vollumfänglichen Produktprüfungen eröffnen sich für Sie mit AsMoPLAST neue Perspektiven.

      Auch in der Baugruppenmontage erwarten Sie bei AsMoPLAST bemerkenswerte Vorteile. Hierfür stehen Ihnen in China Abteilungen und sogar ganze Betriebsstätten zur Verfügung, die alle Montagearbeiten sicher und zuverlässig erledigen.

      Speziell die manuellen und arbeitsintensiven Tätigkeiten wie die Montage von verschiedenen Bauteilen oder das Verpacken nach kundenspezifischen Vorgaben sind ein großes Plus von AsMoPLAST. Ob lose als Schüttgut, in Verpackungseinheiten oder einzeln in einem PE-Beutel, im Bereich der Verpackungen sind den Kundenwünschen nahezu keine Grenzen gesetzt.

      Zur Abrundung unseres Leistungsangebots bieten wir Ihnen zur sicheren Verwahrung Ihrer Produkte eigene Lagermöglichkeiten in Hongkong an.

      FAQ Formenbau und Spritzguss China
      Wir verschaffen Ihnen den Durchblick

      Sicherheit, rechtliche Aspekte, Garantien und vieles mehr - Wir beantworten Ihre Fragen rund um den Formenbau in China.

      Case Studies
      AsMoPLAST-Projektberichte Formenbau und Spritzguss

      Unsere Case Studies zeigen Ihnen eindrucksvolle Projekte aus den Formenbauwelten Deutschland und China im dualen System