• Wir rufen Sie zurück!

      HerrFrau







      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    • FAQ Formenbau China.

      China und die Pandemie – welche Auswirkungen auf den Hightech-Formenbau.

       

      Welche Erfahrungen hat AsMoPLAST in Pandemiezeiten gemacht?

      Zu Beginn waren die Auswirkungen im Werkzeugbau China kurzzeitig spürbar. Allerdings haben sowohl die Behörden als auch die Unternehmen in China in den vergangenen beiden COVID-Jahren dazugelernt. Seither ist es um die Pandemielage in der Volksrepublik deutlich besser bestellt als in vielen anderen Ländern. Das Wirtschaftsleben hat sich längst normalisiert.

      Wir haben in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche Projekte im Spritzguss und Formenbau für unsere Kunden in China ohne jedwede Komplikationen erfolgreich realisiert. Sämtliche Produktionen sind reibungslos verlaufen. Es zahlt sich mehr denn je aus, dass AsMoPLAST über ein seit Jahren gewachsenes, stabiles Netzwerk in China verfügt und in den Lieferketten diversifiziert aufgestellt ist.

      Wie sieht es mit der Liefersicherheit aus?

      Auch hier können wir Ihnen ein absolut positives Feedback geben. Es gab aufgrund der pandemischen Lage keine wesentlichen Verzögerungen bei den Lieferungen von Werkzeugen, Prototypen oder Spritzgussteilen. Damit konnten wir unseren Kunden nach wie vor Liefertreue garantieren. Wichtig war auch hierbei unsere diversifizierte Ausrichtung bei den Partnern. Lokale Lockdowns wurden dank dieser Strategie aufgefangen und die gewohnte Liefersicherheit aufrechterhalten.

      Kann ich nach China fliegen und die Projekte zur Qualitätssicherung begutachten?

      Jein. Generell gilt für u.a. deutsche Staatsangehörige eine Einreisesperre. Neue Visa für individuelle Einreisen nach China werden weiterhin nur für einen bestimmten, eingeschränkten Personenkreis bzw. Aufenthaltszweck erteilt (u.a. zur Durchführung „notwendiger wirtschaftlicher, technologischer und sonstiger Vorhaben“). Ein Visum zu erhalten, gestaltet sich sehr kompliziert.

      Auch in diesem Fall profitieren wir vom über die Jahrzehnte aufgebauten, stabilen Netzwerk im Formenbau China. Wir arbeiten nur mit eingehend geprüften Partnern zusammen, die auch ohne unsere Präsenz vor Ort einen reibungslosen Produktionsprozess ermöglichen. Zudem haben wir für die Begleitung von Abmusterungen z.B. in Kameras investiert, so dass die Prozesse live verfolgt und überwacht werden können. Regelmäßige Abstimmungen per Video-Konferenzen sind selbstverständlich. Qualitätssicherheit können wir Ihnen folglich im Formenbau und im Spritzguss zu 100% garantieren.

      Hat die Omikron-Variante besonderen Einfluss?

      Aktuell ist festzuhalten: Unsere Produktion im Hightech-Formenbau in China ist störungsfrei, die Häfen in China laufen normal und es sind keine Probleme in der Lieferkette zu sehen. Die neuerlichen Maßnahmen in China haben derzeit keinen nennenswerten Einfluss auf unsere Geschäftsaktivitäten. Lokalen Lockdowns können wir, wie formuliert, dank unserer diversifizierten Lieferketten relativ gelassen entgegenblicken.

      Allerdings können auch wir nicht in die Glaskugel schauen. Was wir aus unserer langjährigen Erfahrung aber festhalten können: Die Flexibilität chinesischer Geschäftspartner ist unerreicht. Um Produktionsprozesse in Lockdown-Regionen aufrecht zu erhalten, werden stets unkonventionelle, aber funktionierende Lösungen gefunden.

      Weiterhin haben wir in den letzten beiden Jahren bedeutend in den Ausbau der Kapazitäten im Formenbau und in der Produktion von Spritzgussteilen in Deutschland investiert. Damit können wir Ihnen vielseitige Fertigungsmöglichkeiten mit dem Prädikat „Made in Germany“ anbieten. Gerade in Pandemiezeiten sorgen wir mit dem Spritzgieß- und Formenbauzentrum in Deutschland bei unseren Kunden für höchstmögliche Sicherheit und Flexibilität.

      Sie möchten mehr zum Hightech-Formenbau in China wissen?

      Für Sie haben wir perfekte Bedingungen geschaffen – für heute, morgen und übermorgen. Sie haben Interesse an einem Gespräch, um detaillierte Informationen zum Formenbau bzw. Spritzguss in Deutschland und China zu erhalten? Dann lassen Sie es uns wissen. Gerne können wir kurzfristig ein Online-Meeting oder Telefonat vereinbaren.

      Detaillierte Informationen zum Produktionsstandort China finden Sie hier: Hightech-Formenbau und Spritzguss China